8. Symposium German Desk 5.-7. September in Quito, Ecuador

Investitionsanreize und Geschäfte in Lateinamerika

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern des 8. Symposium German Desk für ihre Mitarbeit und ein dadurch sehr interessantes, konstruktives  Arbeitstreffen. In diesem Jahr fand das Symposium zum ersten Mal vom 5.-7. September im Swissotel in Quito statt.

In diesem Jahr wurden spezifische Themen im Hinblick auf Lateinamerika wie unter anderem Investitionsanreize in Ecuador und Chancen für deutsche Unternehmen in der Andenregion aber auch aktuelle Themen wie die Zukunft von Familienkanzleien oder die optimale Nutzung von Rechtsverzeichnissen behandelt. Neben dem Programm hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre Netzwerke auzubauen und nebenbei Quito kennenzulernen und der ecuadorianischen Kultur näher zu kommen.

Die Symposien German Desk werden seit 2011 für deutschsprachige Experten aus Lateinamerika und Deutschland organisiert. Es handelt sich um ein Arbeitstreffen für Anwälte, Wirtschaftsprüfer und Notare mit German/Spanish Desk sowie deutsche Unternehmer. Sie bieten Tipps aus erster Hand für Geschäfte in Lateinamerika und dienen zum Erfahrungsaustausch und zur Netzwerkbildung im Rahmen der Deutsch-Lateinamerikanischen Wirtschaftsbeziehungen.

Präsentationen des 8. Symposiums German Desk

María Gloria Alarcón – Investitionsklima Ecuador und Lateinamerika

Dorothea Garff - Compliance und Impact Investment neue Tendenzen

Hermann Knott – How to make best use of legal directories

Hermann Knott – Shaping the future of family owned law firms

Anne Litzbarski – Chancen für deutsche Unternehmen in der Andenregion

Ulrike Stieler – Ecuador, der kleine Andenstaat mit großem Potential

Michael Veintimilla – Investitionsanreize in Ecuador


Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an uns wenden, unter: AHK Ecuador, Tel: +593-3332048, Durchwahl 103, E-mail: proyectos(at)ahkecuador.org.ec