Import Promotion Desk IPD

Das Import Promotion Desk (IPD) ist eine Initiative zur Importförderung in Deutschland und wird finanziert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).  Das IPD bildet ein Scharnier zwischen kleinen und mittleren Unternehmen in ausgewählten Entwicklungs- und Schwellenländern und europäischen Importeuren. 

Ziel ist es, die Partnerländer in den globalen Handel zu integrieren und damit einen Beitrag zur nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung in diesen Ländern zu leisten. 

IDP Tourismusprogramm in Ecuador

Neu ist das IPD auch im Tourismussektor tätig und fördert nachhaltige Tourismus-Angebote in Nepal, Tunesien und Ecuador. Das IPD Tourismusprogram unterstützt touristische Unternehmen aus Ecuador, welche sozial verantwortlich und umweltverträglich handeln, beim Marktzugang nach Europa.

Originaldatei: Factsheet