Duale Hochschule

Duale Hochschule

Die Duale Hochschule verbindet das Universitätsstudium mit einem „Training on the job“. Der Studiengang dauert sieben Semester und findet zu gleichen Teilen an der Universität und im jeweiligen Partnerunternehmen statt. Das pädagogische Konzept der Berufsakademie koordiniert die Ausbildungsorte Universität und Unternehmen. In den Studienphasen lernen die Studenten theoretische Grundlagen und in den Praxisphasen erwerben sie, durch Einarbeitung in die unterschiedlichen Abteilungen, umfangreiche und auf das Unternehmen abgestimmte Arbeitserfahrung. Somit entwickeln die Studierenden während ihres Studiums, im stetigen Austausch mit dem Unternehmen, spezifische Kernkompetenzen. Die Einarbeitungsphase im Unternehmen und später in der Arbeitswelt können durch dieses duale Modell verringert werden. Als zukünftiger Mitarbeiter im Unternehmen leistet der Student einen signifikanten Beitrag bei der Unternehmensentwicklung.

 

Wichtige Links

 

Berufsakademien in Lateinamerika:

www.dhla-online.com

Universität Cuenca:
www.ucuenca.edu.ec

Universität Santiago de Guayaquil:
www.ucsg.edu.ec

Universidad de las Américas de Quito:

www.udla.edu.ec

María José Pontón

(593-7) 288 5070 ext. 109
m.ponton(at)ahkecuador.org.ec