JOBANGEBOT

                            
D
er Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. – DGRV führt in Ecuador Projekte mit Spar-und Kreditgenossenschaften und staatlichen Institutionen im Rahmen der deutsch-ecuadorianischen Technischen Zusammenarbeit durch.

In diesem Zusammenhang suchen wir für die Verwaltung und Abrechung des Büros/Projekts in Quito eine deutschsprachige Kraft („Tecnóloga/-o“ bzw. Industriekauffrau/-mann).

Die Tätigkeiten bestehen im Wesentlichen aus

       1.  Dokumentation von Projektausgaben und Verträgen

       2.  Berechnung,Überprüfung und Eingabe von  Projektausgaben
            in ein elektronisches Abrechnungssystem einschl.
            Übersetzung von Belegen.

3.  Kontrolle und Revision der Forderungen und
     Verbindlichkeiten

4.  Bankabstimmung / Schecks im Umlauf

5.  Planung von Projektkosten und Budgetkontrolle

6.  Erstellung von Projektmittelanforderungen

7.  Reisekostenabrechnungen

Anstellung mit Arbeitsvertrag. Gute Deutschkenntnisse, auch schriftlich, sind notwendig. Allgemeine  Informationen über den DGRV in www.dgrv.de, über die Auslandsarbeit speziell in Lateinamerika in www.dgrv.org.

Auskunft: Stefanie Terneus, Dr. Matthias Arzbach (Projektleiter)   
E-mail:     sterneus(at)dgrv.coop
                marzbach(at)dgrv.coop
Telefon   02 3518389 ext. 201
Adresse:   Rumipamba E2-214 y Av. República
                 Edificio Signature, Of. 701
                 Quito